Veränderungsmanagement

Viele Unternehmen befinden sich im ständigen Wandel, der einerseits Chancen beinhalten kann, andererseits für Irritationen bei den Mitarbeitern sorgen kann. Somit steigen die Anforderungen an die Führungskräfte stetig. Von Ihnen als Führungskraft wird gefordert, die Prozesse voranzubringen, wobei auf der anderen Seite die Mitarbeiter stehen, die vorgeben mehr Zeit zu brauchen, Ängste hegen oder gar mit Widerstand reagieren. Ein wesentlicher Bestandteil von erfolgreichen Veränderungsprozessen ist der sorgfältige Umgang mit den betroffenen Menschen.

 

Zielgruppe:

Das Seminar richtet sich an

  • Führungskräfte, die aktiv die Rolle des Veränderungsmanagers wahrnehmen möchten, um mit ihren Mitarbeitern den Wandel positiv zu gestalten.
  • Teams, welche mit größeren Herausforderungen konfrontiert sind und ihre Kompetenz im Umgang mit Veränderungsprozessen verbessern wollen.

 

mögliche Seminarinhalte:

  • Evolution der Veränderung
  • Umgang mit Veränderungsprozessen
  • Die Führungskraft als Coach
  • Übliche Phasen der Veränderung
  • Vorbereitung der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen auf bevorstehende Veränderungsprozesse
  • Überzeugung, Begeisterung und Transparenz
  • Kreativität und Entscheidungskompetenz
  • Chancen und Risiken der Teamarbeit bei notwendigen Veränderungen